Sie sind hier : Home
News
Vier Erweiterungen für Star Wars: Legion angekündigt
Willkommen auf der Webseite von Asmodee Deutschland. Diese Firma ist Teil der Asmodee-Gruppe.

Vier Erweiterungen für Star Wars: Legion angekündigt


Star Wars: Legion wurde erst kürzlich angekündigt und ermöglicht es euch schon bald, die Armeen der Star Wars-Galaxis zu kontrollieren und bisher unbekannte Schlachten im Galaktischen Bürgerkrieg zu schlagen. Jetzt ist es an der Zeit für das Imperium, neue Truppen und Fahrzeuge an die Frontlinien zu verlegen! Mit Vorfreude kündigen wir euch die 74-Z-Düsenschlitten-Einheit-Erweiterung und die Sturmtruppen-Einheit-Erweiterung von Fantasy Flight Games an.

Mit diesen beiden neuen Einheit-Erweiterungen habt ihr die perfekte Gelegenheit, eure Imperiale Armee aus dem Grundspiel zu verstärken, um jeden die Macht des Imperiums spüren zu lassen, der sich ihm in den Weg stellt. Mit einem Squad 74-Z-Düsenschlitten und sieben Sturmtruppen ermöglichen es diese beiden Erweiterungen, eure bereits vorhandenen Einheiten aus dem Grundspiel zu verstärken. Dadurch könnt ihr eine Armee aufstellen, die sich genauso spielt, wie ihr das für den Galaktischen Bürgerkrieg geplant hattet.

 


74-Z-Düsenschlitten-Einheit-Erweiterung

Der ohrenbetäubende Krach eines vorbeirasenden 74-Z-Düsenschlitten ist nichts, was man so schnell vergisst. Das Imperium setzt die Düsenschlitten für gewöhnlich in Aufklärungs- und Erkundungsmissionen ein, aber sie können auch für Angst und Schrecken auf dem Schlachtfeld sorgen, wo ihre rasende Geschwindigkeit den Gegner oft davon abhält, sie überhaupt zu treffen.

Mit ihrer Geschwindigkeit sind sie ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Imperialen Armee. Da sie sich oftmals am Rand des Schlachtfelds befinden, um den Gegner auszumanövrieren, stellt der Langstrecken-Komlink sicher, dass sie immer von den Befehlen ihres Commanders erreicht werden. Alternativ können sie aber auch mit einem Kommunikationsstörsender aufgewertet werden, der sicherstellt, dass feindlichen Einheiten in Reichweite 1 keine Befehle erteilt werden können. Das sorgt für reichlich Chaos in den gut überlegten Plänen des Gegners!

Die 74-Z-Düsenschlitten-Einheit-Erweiterung enthält zwei 74-Z-Düsenschlitten-Miniaturen und alle nötigen Einheiten- und Aufwertungskarten, um die eigene Armee mit diesen blitzschnellen Düsenschlitten aufzurüsten.

 


Sturmtruppen-Einheit-Erweiterung

Kein Symbol steht stärker für das Galaktische Imperium, als der ausdruckslose Helm eines Imperialen Sturmtrupplers. Diese Truppen wurden schon auf hunderten von Planeten in der gesamten Star Wars-Galaxis eingesetzt. Überall dort wo sie auftauchen, festigen sie durch ihren eisernen Griff die Imperiale Unterdrückung bei allen, die sich dem Imperium widersetzen.

Ähnlich wie die Rebellentruppen in der Rebellen-Allianz, sind auch die Sturmtruppen die Basis jeglicher Imperialer Mobilisierung. Die Erweiterung bietet die Möglichkeit, sie mit spezialisierten Miniaturen auszustatten, um auch gegen mächtige Fahrzeuge eine sinnvolle Wahl zu sein. Die Sturmtruppen sind geeignet, um jede erdenkliche Gefahr der Rebellen-Allianz zu eliminieren.

Die Sturmtruppen-Einheit-Erweiterung enthält sieben Sturmtruppen-Miniaturen, die identische Anzahl zu der aus dem Star Wars: Legion Grundspiel. Neben den Miniaturen enthält die Erweiterung alle benötigten Einheiten- und Aufwertungskarten, um die Sturmtruppen für jedes erdenkliche Szenario aufzuwerten.


Die Imperiale Reserve

Mit zwei neuen Einheit-Erweiterungen für die Imperiale-Armee, ist dies eure erste Möglichkeit, um eure Armee in Star Wars: Legion zu erweitern und für die kommenden Schlachten gerüstet zu sein.

Die 74-Z Düsenschlitten-Einheit-Erweiterung und die Sturmtruppen-Einheit-Erweiterung sind ab sofort vorbestellbar und werden im 1. Quartal 2018 im Handel erhältlich sein.

 




 Jetzt ist es an der Zeit für die Rebellen, neue Truppen und Fahrzeuge an die Frontlinien zu verlegen! Mit Vorfreude kündigen wir euch die AT-RT-Einheit-Erweiterung und die Rebellentruppen-Einheit-Erweiterung von Fantasy Flight Games an.

Mit diesen beiden neuen Einheit-Erweiterungen habt ihr die perfekte Gelegenheit, eure Rebellenarmee aus dem Grundspiel zu verstärken, um der Tyrannei des Imperiums eine schlagkräftige Truppe entgegenzusetzen. Mit einem mächtigen AT-RT und sieben Rebellentruppen ermöglichen diese beiden Erweiterungen eure bereits vorhandenen Einheiten aus dem Grundspiel zu verstärken. Dadurch könnt ihr eine Armee aufstellen, die sich genauso spielt, wie ihr das für den Galaktischen Bürgerkrieg geplant hattet.

 


Die AT-RT-Einheit-Erweiterung

Der Rebellenallianz fehlt es ständig an den nötigen Truppen, um dem Imperium ebenbürtig gegenüberzustehen. Da sie nicht erwarten können, mit dem immensen Nachschub eines galaxisweiten Produktionsnetzwerkes, wie es das Imperium unterhält, mitzuhalten, müssen sie ausgemusterte oder zerstörte Einheiten zweitverwerten – wie sie es auch mit den AT-RTs machen. Zuerst tauchten sie während der Klonkriege auf Seiten der Republik auf und mittlerweile werden die Allterain-Recon-Transporter (AT-RT) von der Rebellenallianz zweitverwertet, um sie in ihrem Kampf gegen das Imperium zu unterstützen.

Als relativ schnelle, bewegliche Läufer und mit ausreichend Feuerkraft durch ihre Waffensysteme, bieten zusätzliche AT-RTs genügend Vorteile, um den einzelnen AT-RT aus dem Grundspiel mit ihnen zu unterstützen. Da jeder AT-RT nur über eine Waffenaufhängung für Aufwertungen verfügt, können mehrere AT-RTs, unterschiedlich aufgewertet, verschiedene Rollen in der eigenen Armee ausfüllen.  Dabei können sie mit Laserkanonen verheerenden Schaden an gegnerischen Fahrzeugen anrichten und ihr Flammenwerfer lässt der Imperialen Infanterie keine Chance.

Die AT-RT-Einheit-Erweiterung enthält eine einzelne AT-RT-Miniatur, die mit drei verschiedenen, enthaltenen Waffensystemen ausgerüstet werden kann. Neben der Miniatur enthält die Erweiterung alle benötigten Einheiten- und Aufwertungskarten, um den AT-RT und andere Einheiten zu verstärken.

 


Die Rebellentruppen-Einheit-Erweiterung

Die Rebellen-Allianz rekrutiert ihre Truppen aus allen Teilen der Galaxis. Überall dort, wo sie auf Truppen treffen, welche die Tyrannei des Imperiums zu hassen gelernt haben. Zusammengenommen bildet dieser wilde Haufen die Rebellentruppen, die den Kampf gegen das Imperium auf Dutzenden Planeten in der Galaxis führen. Die Rebellentruppen sind es gewohnt, auf verdeckte Operationen zu gehen und vor allem haben sie es gelernt, den anderen Soldaten in ihrer Einheit mit ihrem Leben zu vertrauen.

Die Rebellentruppen bilden das Rückgrat der Rebellen-Armee im Kampf gegen das Imperium und schaffen es vor allem durch ihre hohe Beweglichkeit, gegen ihre Feinde zu siegen. Werden sie noch zusätzlich mit dem Kletterhaken aufgewertet, können sie sich auch problemlos über erhöhtes Gelände bewegen.

Die Rebellentruppen-Einheit-Erweiterung enthält sieben Rebellentruppen-Miniaturen, die identische Anzahl zu der aus dem Star Wars: Legion Grundspiel. Neben den Miniaturen enthält die Erweiterung alle benötigten Einheiten- und Aufwertungskarten, um die Rebellentruppen für jedes erdenkliche Szenario aufzuwerten.


Verstärkung für die Rebellen

Mit zwei neuen Einheit-Erweiterungen für die Rebellen-Armee, ist dies eure erste Möglichkeit, um eure Armee in Star Wars: Legion zu erweitern und für die kommenden Schlachten gerüstet zu sein.

Die AT-RT-Einheit-Erweiterung und die Rebellentruppen-Einheit-Erweiterung sind ab sofort vorbestellbar und werden im 1. Quartal 2018 im Handel erhältlich sein.